Logo Wiederaufbau Garnisonkirche PotsdamGarnisonkirche Potsdam

Hans Klohss: Blick auf die zerstörte Garnisonkirche

Hans Klohss: Blick auf die zerstörte Garnisonkirche

Der Potsdamer Baustadtrat Arno Neumann hat im Sommer 1945 die Potsdamer Künstler aufgerufen, die Zerstörungen der Stadt zu dokumentieren. In der Bombennacht im April 1945 verlor Potsdam fast die Hälfte seiner historischen Bausubstanz. Die Garnisonkirche wurde zwar nicht direkt getroffen, aber von übergreifenden Flammen des in der Nähe brennenden Langen Stalls erfasst und zerstört.

Blick auf die zerstörte Garnisonkirche (1945)
Potsdam Museum | Aquarell Hans Klohss

1945