Zeitzeugenbericht von Elfriede Schönrock

Elfriede Schönrock kam nach dem Zweiten Weltkrieg nach Potsdam. Sie war lange Zeit als Pfarrsekretärin in der Heilig-Kreuz-Gemeinde tätig. Hier erinnert sie sich an die Heilig-Kreuz-Kapelle als Ort des Glaubens und an das Leben als Christ in den 1950er Jahren.

Stiftung Garnisonkirche Potsdam | www.havel-film.de 

2014