Logo Wiederaufbau Garnisonkirche PotsdamGarnisonkirche Potsdam

Aufstellung der Aufwendungen für die Beseitigung der Kriegsschäden

Aufstellung der Aufwendungen für die Beseitigung der Kriegsschäden

Diese Übersicht über die angefallenen Kosten der bis 1954 durchgeführten Sicherungsarbeiten an der Heilig-Kreuz-Kirche und auch den anderen Gebäuden der Gemeinde zeigt, welche Summen die Heilig-Kreuz-Gemeinde in die Wiederherstellung des kirchlichen Ortes investiert hatte.  Während die Gemeinde den größten Anteil zu tragen hatte, ist zugleich ersichtlich, dass die DDR-Regierung die Arbeiten finanziell erheblich unterstützt hatte.

Kosten der Beseitigung der Kriegsschäden (12.01.1955)
Landeskirchliches Archiv Berlin | 35/17742

12.01.1955