Logo Wiederaufbau Garnisonkirche PotsdamGarnisonkirche Potsdam

Zeitplan für die Sprengung der Kirche

Zeitplan für die Sprengung der Kirche

Diese kurze Notiz eines Telefonats gibt den Aktionsplan für die letzten Apriltage 1968 wieder. Für den 2. Mai ist dort vermerkt: „Kauf- und Rechtsträgerwechsel vorbereiten – bei eventuell Querschießen – Anwendung Aufbaugesetz“. Dies bedeutete die Enteignung, sollte die Kirchgemeinde als Eigentümer einem Verkauf nicht zustimmen.

Zeitplan für die Sprengung der Kirche (22.04.1968)
Brandenburgisches Landeshauptarchiv | Rep. 401/6295

22.04.1968