Logo Wiederaufbau Garnisonkirche PotsdamGarnisonkirche Potsdam

Statement von Dr. Gebhard Falk gegen den Abriss der Kirche

Statement von Dr. Gebhard Falk gegen den Abriss der Kirche

Als der Stadtverordnetenversammlung am 26.04.1968 die Beschlussvorlage zum Abriss der ehemaligen Garnisonkirche vorgelegt wurde, votierten vier Abgeordnete dagegen. Einer davon war der LDPD-Abgeordnete und Landesarchivar Dr. Gebhard Falk. In seiner spontan gehaltenen Rede plädierte er für einen konstruktiven Umgang mit dem Gebäude sowie seiner Geschichte und forderte: "Wir müssen unsere Entscheidung über das Objekt frei machen von allen ideologischen Vorbehalten." Trotz dieses couragierten Votums konnte die Sprengung nicht mehr aufgehalten werden.

Statement von Dr. Gebhard Falk (26.04.1968)
Brandenburgisches Landeshauptarchiv | Rep. 401/11896

26.04.1968