Interview mit Dr. Gebhard Falk

Dr. Gebhard Falk (geb. 1929) arbeite 35 Jahre als wissenschaftlicher Archivar am Brandenburgischen Landeshauptarchiv in Potsdam. Von 1961 bis 1979 gehörte er als Abgeordneter der LDPD der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung an. Als einer von vier Abgeordneten stimmte er im April 1968 gegen den Abriss der Heilig-Kreuz-Kirche.

Stiftung Garnisonkirche Potsdam | www.havel-film.de

2014