Logo Wiederaufbau Garnisonkirche PotsdamGarnisonkirche Potsdam

Ein Projekt der
Stiftung Garnisonkirche

Kirchenruine

In der Nacht vom 14. auf den 15. April 1945 traf der von Deutschland ausgegangene Krieg auch die Stadt Potsdam direkt. Die Garnisonkirche Potsdam blieb dabei von den alliierten Bombern weitgehend verschont. Allerdings griffen die Flammen des in der Nähe brennenden Langen Stalls auf das Gebäude über und zerstörten das Kirchenschiff. Das berühmte Glockenspiel stürzte mit dem brennenden Dachgebälk zu Boden. Die Kirchenruine prägte viele Jahre die Silhouette Potsdams.

Fotos

Fotoverzeichnis

Literatur

Literaturverzeichnis

Videos

Videoverzeichnis

Dokumente

Dokumentverzeichnis