Albert Prölß an den Vizepräsidenten des Evangelischen Oberkirchenrats

In diesem Brief schilderte Albert Prößl, Mitglied des Kreisbruderrats der „Bekennenden Kirche“ in Potsdam, die Raumnot für Gottesdienstveranstaltungen der „Bekennenden Kirche“. Ferner beklagte er, dass „kein einziger bekennender Pfarrer in der letzten Zeit hier angestellt“ worden ist.

Albert Prölß an den Vizepräsidenten des Evangelischen Oberkirchenrats (15.01.1940)
Evangelisches Zentralarchiv Berlin | 7/12687

15.01.1940